DEHOGA Berlin Seminare http://www.berliner-kindl.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
SEMINARBROSCHÜRE 2019
SEMINARBROSCHÜRE 2020

KATEGORIE: Unternehmensführung, Mitarbeiterführung & Existenzgründung

Die Führungskraft als Coach

Seminarziel
Das Seminar zeigt, wie Coaching als Bestandteil wirksamer und produktiver Führungsarbeit eingesetzt werden kann. Wo liegen Chancen und Grenzen des Coachings? Sie erlernen Schritt für Schritt, von der Definition über Planung und Umsetzung des Coachings bis zur Evaluation, den Ablauf eines Coachings. Dabei arbeiten Sie sehr praxis- orientiert mit vielen Übungen, Demonstrationen und der Möglichkeit zum kollegialen Austausch. Sie werden selbst in Übungen von Coaching- sequenzen die Rollen von Coach und Coachees einnehmen können und erhalten dadurch fundierte Eindrücke über Ablauf und Wirksamkeit.



Inhalte
  • Definition Coaching und Unterscheidung von anderen Methoden/Ansätzen
  • Die Haltung als Coach
  • Stufen der Veränderung und Entwicklung
  • Coaching im Unternehmenskontext (Dreieckskonstellationen)
  • Auftragsklärung und Prozessgestaltung
  • Planung Coaching Dauer und Setting
  • Ziel- und Meilensteinplanung
  • Schulen von wahrnehmen, zuhören, verstehen und gestalten
  • Interventionen
  • Fragen, Fragen, Fragen – lernen, richtige und wichtige Fragen zu stellen
  • Arbeiten mit dem Werte- & Entwicklungsquadrat
  • Lösungsfokussierung
  • Skalenarbeit und Time Line
  • Arbeiten mit dem Inneren Team
  • Arbeiten mit Metaphern und Symbolen
  • Systemische Ansätze
  • Evaluation und Transfersicherung




Zielgruppe
Fach- und Führungskrärfte



Teilnahmegebühr (inkl. MwSt.) Standard 529,00 € / Mitglieder 369,00 €
oder 2 Seminargutscheine
In der Seminargebühr enthalten sind: Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Snacks.



Dauer
2 Tage

Termin
03.09.2020 (09:30 - 17:30 Uhr) und
04.09.2020 (09:30 - 17:30 Uhr)

Jetzt Anmelden



Dozent/-in nächster Termin
Bernd Wagner




Inhouse-Seminar
Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Fragen Sie nach unseren Konditionen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Seminarveranstalters.