DEHOGA Berlin Seminare http://www.btm-partnerhotels.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
DEHOGA BERLIN SPEZIAL-SEMINAR


Wie Sie durch Boxen Parallelen zu Ihrem Führungsverhalten erfahren und neue Ansätze für die Führungsarbeit erhalten.

Anmeldung bis zum 16.Dezember 2019
Weiterlesen...
DEHOGA SCHNUPPERKURS


Authentische Bilder mit dem Smartphone für professionelle Social Media Auftritte

Weiterlesen...
SEMINARBROSCHÜRE 2019
SEMINARBROSCHÜRE 2020

KATEGORIE: Azubi-Seminare

Stil & Etikette für Auszubildende

Seminarbewertung
Das letzte Seminar wurde von den Teilnehmern/-innen zu 100 % weiterempfohlen und mit der Note 1,2 bewertet.

Seminarziel
Gutes Benehmen damals und heute – was ist in, was ist out?

In diesem Seminar wird der angemessene Umgang mit Gästen und KollegInnen vermittelt.
Fallbeispiele verdeutlichen, wie berechtigte und unberechtigte Gastbeschwerden
und Missgeschicke im Berufsalltag souverän gemeistert werden können. Das Thema
„Äußeres Erscheinungsbild“ wird, den Anforderungen der Hotellerie & Gastronomie entsprechend, ausführlich behandelt.

Inhalte
  • Warum ist gutes Benehmen wichtig?
  • Persönliches Erscheinungsbild
  • Vorschriften der BGN
  • Gedeckter Tisch und Umgang im Restaurant
  • Knigge am Arbeitsplatz
  • Diskretion
  • Umgang mit Gastbeschwerden
  • Anrede in Wort und Schrift
  • Stolperfalle Telefon
  • Knigge für E-Mails
  • Facebook und Co.
  • Andere Länder andere Sitten




Zielgruppe
Auszubildende



Teilnahmegebühr (brutto/netto) Standard 50,00 € / Mitglieder 45,00 €
oder 1 Seminargutschein (AZUBI) (Gemäß § 4 Nr. 21a des UStG. ist dieses Seminar von der Umsatzsteuer befreit.)
In der Seminargebühr enthalten sind: Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Snacks.



Termine
20.02.2020 (09:30 - 17:30 Uhr)
Jetzt Anmelden


10.09.2020 (09:30 - 17:30 Uhr)
Jetzt Anmelden


Karte anzeigen Seminarort
IKK Berlin
Keithstraße 9-11 (5. Obergeschoss)
10787 Berlin

Dozent/-in nächster Termin
Dagmar Radelow




Inhouse-Seminar
Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Fragen Sie nach unseren Konditionen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Seminarveranstalters.