DEHOGA Berlin Seminare http://www.btm-partnerhotels.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
DEHOGA BERLIN SPEZIAL-SEMINAR


Wie Sie durch Boxen Parallelen zu Ihrem Führungsverhalten erfahren und neue Ansätze für die Führungsarbeit erhalten.

Anmeldung bis zum 16.Dezember 2019
Weiterlesen...
DEHOGA SCHNUPPERKURS


Authentische Bilder mit dem Smartphone für professionelle Social Media Auftritte

Weiterlesen...
SEMINARBROSCHÜRE 2019

KATEGORIE: Azubi-Seminare

Fachrechnen für Auszubildende – so rechnet man im Gastgewerbe

Seminarbewertung
Dieses Seminar wird von den Teilnehmern/-innen zu 100 % weiterempfohlen und mit der Note 1,5 bewertet.

Seminarziel
Gleich, welchen gatronomischen Beruf Sie erlernen, der sichere Umgang mit Zahlen in den inhaltlich genannten Themen bildet die Grundlage für das Bestehen Ihrer Abschlußprüfung. Mit Hilfe der Rechenmodelle sind Sie dann zukünftig in der Lage, betriebswirschaftliche Sachverhalte in Ihrer praktischen Arbeit zu lösen.


Inhalte
  • Dreisatz
  • Proportionale
  • Umgekehrt proportionale Zuordnung
  • Prozentrechnen
  • Zinsrechnen
  • Währungsrechnen
  • Kalkulation von Einkaufsmengen
  • Preiskalkulation inkl. Gewinnberechnung
  • WEQ

    Das individuelle Eingehen auf weitere Fragestellungen ist selbstverständlich.




Zielgruppe
Auszubildende ab dem 2. Lehrjahr



Teilnahmegebühr (brutto/netto) Standard 50,00 € / Mitglieder 45,00 €
oder 1 Seminargutschein (AZUBI) (Gemäß § 4 Nr. 21a des UStG. ist dieses Seminar von der Umsatzsteuer befreit.)
In der Seminargebühr enthalten sind: Unterlagen, Zertifikat, Getränke, Snacks.



Dauer
1 Tag (à 8 Stunden)

Termine
29.10.2019 (09:30 - 17:30 Uhr)
Jetzt Anmelden


11.03.2020 (09:30 - 17:30 Uhr)
Jetzt Anmelden


28.10.2020 (09:30 - 17:30 Uhr)
Jetzt Anmelden


Karte anzeigen Seminarort
IKK Berlin
Keithstraße 9-11 (5. Obergeschoss)
10787 Berlin

Dozent/-in nächster Termin
Peter Peler




Inhouse-Seminar
Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Fragen Sie nach unseren Konditionen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Seminarveranstalters.