DEHOGA Berlin Seminare
Besuchen Sie uns auch auf:
SERVICEQUALITÄT DEUTSCHLAND

KATEGORIE: Azubi-Seminare

Prüfungsvorbereitung für Hotelfachleute (PRAXIS)

Seminarbewertung
Das letzte Seminar wurde von den Teilnehmern/-innen zu 100 % weiterempfohlen und mit der Note 1,3 bewertet.

Seminarziel
In diesem Seminar wird die praktische Abschlussprüfung für Hotelfachleute simuliert.
Auszubildende sollen so Sicherheit im Umgang mit dem Prüfungsablauf und dem Zeitmanagement bekommen.


Bei der Beantragung von Fördermitteln für Prüfungsvorbereitungen unterstützt Sie die Verbundberatung Berlin unter:
Anika Harnoth
030/63 41 52 01
www.verbundberatung-berlin.de

Inhalte
  • Erstellen eines Marketingkonzeptes
  • Führen eines Verkaufsgespräches
  • Erstellen einer Menükarte oder eines Flyers
  • Telefonische Reservierung
  • Schreiben eines Geschäftsbriefes
  • Erstellen einer Rechnung (Excel)
  • Durchführen eines Check outs
  • Durchführen eines Check ins
  • Angebotsvergleiche (Excel)
  • Schriftlichen Bestellungungen
  • Entwerfen eines Function sheets


Um sinnvoll an der Prüfungsvorbereitung teilnehmen zu können, sollten Sie grundlegende Kenntnisse zu den oben genannten Inhalten in der Berufsschule und/oder Ihrem Ausbildungshotel erworben haben.



Zielgruppe
Vorzugsweise Auszubildende ab dem 3. Lehrjahr, da Vorbereitung auf die Prüfung.



Teilnahmegebühr (brutto/netto) Standard 65,00 € / Mitglieder 55,00 €
oder 1 Seminargutschein (AZUBI) (Gemäß § 4 Nr. 21a des UStG. ist dieses Seminar von der Umsatzsteuer befreit.)
In der Seminargebühr enthalten sind: Unterlagen.



Dauer
2 Tage

Termine
16.05.2024 (15:30 - 20:30 Uhr) und
17.05.2024 (15:30 - 20:30 Uhr)

Jetzt Anmelden


23.05.2024 (15:30 - 20:30 Uhr) und
24.05.2024 (15:30 - 20:30 Uhr)

Jetzt Anmelden


12.12.2024 (15:30 - 20:30 Uhr) und
13.12.2024 (15:30 - 20:30 Uhr)

Jetzt Anmelden


19.12.2024 (15:30 - 20:30 Uhr) und
20.12.2024 (15:30 - 20:30 Uhr)

Jetzt Anmelden


Karte anzeigen Seminarort
Brillat Savarin Schule - OSZ Gastgewerbe
Buschallee 23 A
13088 Berlin

Dozent/-in nächster Termin
Rainer Liepelt-Czempik



Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Seminarveranstalters.