DEHOGA Berlin Seminare http://www.btm-partnerhotels.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
SEMINARBROSCHÜRE 2022

KATEGORIE: Küche & Service

Orange Wine, Vegane Weine, Alkoholfreie Weine: Trends in der Gastronomie

Seminarziel
Die vegane Lebenseise ist inzwischen zum festen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Die Lebensmittelregale sind voll mit entsprechenden Angeboten und auch die Gastronomie stellt sich zunehmend auf diesen Trend mit entsprechenden Speisen und Getränken ein. Folglich werden auch zunehmend vegane Weine nachgefragt.
Ein weiterer Trend der zunächst im Handel begann, inzwischen aber ebenfalls in der Gastronomie zur Tagesordnung gehört, sind sogenannte „Orange und Naturweine“. Doch was verbirgt sich dahinter und worin unterscheiden sich diese Weine von „traditionell erzeugten Weinen?“

Auch der Konsum von Alkohol ist ein Thema, welches zunehmend aktuell wird. Sei es aus gesundheitlichen Gründen, dem Autofahren, Schwangerschaft oder aus religiösen Gründen. Auch hier hat die Weinindustrie sich entsprechend angepasst und immer mehr Produzenten bieten alkoholfreie Weine an. Lange Zeit konnten diese jedoch geschmacklich und qualitativ nicht mithalten, doch das hat sich geändert!
Das Seminar betrachtet all diese aktuellen Trendthemen in Theorie und mittels einer Verkostung.
Die Teilnehmer werden somit befähigt, ihre Gäste und Kunden im Alltag stets kompetent und gut zu beraten.

Inhalte
- Orange und Naturweine (Herstellung, Geschmack, Kombination mit Speisen)
- Vegane Weine (Unterschiede zu konventionellen Weine, Kombination mit Speien)
- Alkoholfreie Weine (Herstellungsmethoden, Geschmack)
- Geführte Weinverkostung



Zielgruppe
Gastronomie & Handel
Fach- & Führungskräfte



Teilnahmegebühr (inkl. MwSt.) Standard 229,00 € / Mitglieder 129,00 €
In der Seminargebühr enthalten sind: Unterlagen, Zertifikat, Getränke.



Dauer
3 Stunden

Termine
13.02.2023 (14:00 - 17:00 Uhr)
Jetzt Anmelden


06.11.2023 (14:00 - 17:00 Uhr)
Jetzt Anmelden



Dozent/-in nächster Termin
Frank Deutschmann




Inhouse-Seminar
Dieses Seminar können Sie auch als Inhouse-Seminar buchen. Fragen Sie nach unseren Konditionen.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) des Seminarveranstalters.