DEHOGA Berlin Seminare http://www.btm-partnerhotels.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
DEHOGA BERLIN SPEZIAL-SEMINAR


Wie Sie durch Boxen Parallelen zu Ihrem Führungsverhalten erfahren und neue Ansätze für die Führungsarbeit erhalten.

Anmeldung bis zum 16.Dezember 2019
Weiterlesen...
DEHOGA SCHNUPPERKURS


Authentische Bilder mit dem Smartphone für professionelle Social Media Auftritte

Weiterlesen...
WEITERE KATEGORIEN
SEMINARBROSCHÜRE 2019

KATEGORIE: Rechnungswesen, Controlling & Recht

Vom Umgang mit den finanziellen Mitteln eines Betriebes bis hin zu Rechtsseminaren speziell für unsere Branche.

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Arbeitsrecht für AusbilderInnen

Seminarziel
Wie lang darf die Probezeit bei einem Berufsausbildungsverhältnis sein? Warum darf der minderjährige Auszubildende nicht bis 23 Uhr arbeiten? Muss die Auszubildende weiterbeschäftigt werden, wenn sie durch die Abschlussprüfung fällt? Diese und andere praxisrelevante Fragestellungen rund um die Berufsausbildung werden in dem Seminar besprochen und anschauliche Lösungsansätze geboten. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen der Berufsausbildung unter Berücksichtigung des Jugendarbeitsschutzgesetzes.

Gebühr:
€ 189,00 (Mitglieder)
€ 239,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein / ***Achtung Preisänderungen in 2020***

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Arbeitsrecht für Führungskräfte

Seminarziel
Die Wichtigkeit des Arbeitsrechts wird vielfach unterschätzt. Entsprechend entstehen vermeidbare Konflikte und es werden unnötige Rechtsstreite vor den Arbeitsgerichten geführt. Unter Berücksichtigung gesetzl. Neuerungen und aktueller Rechtsprechung erhalten Führungskräfte mit Personalverantwortung anhand prägnanter Praxisbeispiele anschauliche Lösungsansätze für rechtliche Fragen aus dem Berufsalltag. Das Seminar unterstützt dabei, Fehler zu vermeiden
und erläutert geeignete, einwandfreie Vorgehensweisen - auch in der Vorbereitung für die Personalabteilung.

Gebühr:
€ 189,00 (Mitglieder)
€ 239,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Budgetierung in der Hotellerie und Gastronomie

Seminarziel
Was Hotel- und Restaurantketten in ihre Jahresplanung fest integriert haben, findet in kleinen Betrieben mitunter gar nicht oder nur nebenbei statt - die Budgetierung.

Zu kompliziert? Zu aufwendig? Schon mit wenigen Mitteln und geringem Aufwand lassen sich zuverlässige Aussagen zum zu erwartenden Umsatz treffen. Sie bilden die Basis für die Kostenplanung und ermöglichen so einen Blick auf die Betriebsentwicklung.

In Kleingruppenarbeit werden die einzelnen Arbeitsschritte modellhaft durch-gespielt, so dass darauf folgend der Transfer zum eigenen Betrieb leichter gelingen kann.

Gebühr:
€ 189,00 (Mitglieder)
€ 239,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Ertragsmanagement in der Gastronomie (inkl. Speisekartenanalyse)

Seminarziel
In der Gastronomie werden wir sehr früh darauf trainiert, Kosten zu minimieren. Um das Betriebsergebnis nachhaltig zu optimieren, braucht es aber mehr. In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Gastronomie-Kennzahlen und Controlling/Management Tools praktisch anwenden können, um Ihr Betriebsergebnis aktiv zu steuern. Damit gewinnen Sie einen umfassenden Einblick in die verschiedenen Techniken und Methoden zur Gewinnoptimierung eines Restaurants oder Gastronomiebetriebes. Dabei ist auch Menu-Engineering – oft Speiskeartenanalyse genannt – eine wichtige Methode, mit der Sie und Ihr Team die Speise- oder Getränkekarte systematisch und analytisch durchleuchten und optimieren können.

Gebühr:
€ 189,00 (Mitglieder)
€ 239,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Leistungsfähigkeit durch Arbeits- und Gesundheitsschutz – inkl. Gefährdungsbeurteilung

Seminarziel
Kranke oder demotivierte Beschäftigte, ein schlechtes Betriebsklima, zunehmender Stress … all das kann die Kundenzufriedenheit negativ beeinflussen und zu wirtschaftlichen Einbußen führen. Diese Bedingungen zu verbessern gehört zu den Führungsaufgaben im Betrieb. Die Investition in Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes stellt dabei eine wichtige und lohnende Strategie dar. Unfallzahlen gehen zurück, Fehlzeiten sinken, Leistungs- fähigkeit und Motivation der Beschäftigten verbessern sich und die Kunden-zufriedenheit steigt.

In dem dreistündigen Seminar lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Maßnahmen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes und positiven Effekten für den Gesamt-betrieb kennen. Sie erfahren, wie einfache Ansätze aussehen können und lernen diese umzusetzen.

Ein wichtiger Baustein der Umsetzung ist dabei die Beurteilung der Arbeitsbedingungen. Diese durchzuführen, ist für Arbeitgeber verpflichtend.


Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 129,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein

Kategorie: Rechnungswesen, Controlling & Recht
Mutterschutz im Betrieb

Seminarziel
Mit der Novellierung des MuSchG Ende 2017 sind Führungskräfte angehalten, Maßnahmen für Schwangere und Stillende grundsätzlich festzulegen.

In dem Seminar lernen Sie die Neuerungen des Mutterschutzgesetzes kennen und wie Sie diese in den Betrieb und die vorhandene Arbeitsschutzorganisation integrieren können. Sie erfahren, welch zusätzlichen Maßnahmen ggf. berücksichtigt werden müssen und welche Anforderungen der Aufsichtsbehörde erfüllt werden müssen.

Ein wichtiger Baustein der Umsetzung ist dabei die Integration der Schutz-maßnahmen für Schwangere und Stillende in die Beurteilung der Arbeits-bedingungen.


Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 129,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein