DEHOGA Berlin Seminare http://www.berliner-kindl.de
Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Twitter.
DEHOGA BERLIN SPEZIAL-SEMINAR


Wie Sie durch Boxen Parallelen zu Ihrem Führungsverhalten erfahren und neue Ansätze für die Führungsarbeit erhalten.

Anmeldung bis zum 16.Dezember 2019
Weiterlesen...
DEHOGA SCHNUPPERKURS


Authentische Bilder mit dem Smartphone für professionelle Social Media Auftritte

Weiterlesen...
WEITERE KATEGORIEN
SEMINARBROSCHÜRE 2019

KATEGORIE: Hygiene & Umwelt

In dieser Kategorie finden Sie sowohl Hygiene- & HACCP-Seminare als auch Seminare, die sich mit der Thematik Umwelt befassen.

Kategorie: Hygiene & Umwelt
Allergien und Intoleranzen

Seminarziel
In Deutschland leiden etwa 5 % der Erwachsenen unter einer Allergie, weitere 20–30 % leiden unter einer Lebensmittelunverträglichkeit. Schon geringe Spuren von Allergenen in einem Lebensmittel können bei dafür empfindlichen Menschen zu starken allergischen Reaktionen führen. Somit ist das Wissen um den richtigen Umgang mit Speisen und Getränken sowohl für Gäste mit Allergien oder Intoleranzen als auch für die Verarbeitenden/Anbietenden wichtiger denn je.

Lernen Sie den Unterschied zwischen einer Allergie und einer Unverträglichkeit kennen und stellen Sie entsprechende Speisenangebote zusammen, die die Unversehrtheit des Gastes gewährleisten. Entwickeln Sie Prozesse im Küchenablauf, die bei Gästen mit Allergien und Intoleranzen berücksichtigt werden sollten.

Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 199,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein/ *** Achtung Preisänderungen in 2020 ***

Kategorie: Hygiene & Umwelt
Betriebs-Check Hygiene

Seminarziel


Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 139,00 (Nichtmitglieder)

Kategorie: Hygiene & Umwelt
HACCP und Infektionsschutzgesetz in der Gastronomie

Seminarziel
Der erste Teil des Seminars befasst sich mit den Anforderungen, die sich aus dem Infektionsschutzgesetz für das Personal, aber auch für die ArbeitgeberInnen in gastronomischen Betrieben ergeben. Die Teilnahme wird schriftlich bestätigt und gilt als die gesetzlich vorgeschriebene Folgebelehrung.

Der Begriff HACCP wird in diesem Seminar transparent gemacht. Praxisorientierte Arbeitsabläufe erklären den Umgang mit den Instrumentarien des HACCP. Übungen dazu verringern die Distanz in der Umsetzung. Lebensmittelsicherheit stellt eine der Säulen des Erfolgs eines gastronomischen Betriebs dar. Das Seminar zeigt auf, wie im Havariefall die vorhandene Beweislast leicht erfüllbar sein kann. Erforderliche Dokumentationen werden - angepasst an die Erfordernisse in der Gastronomie - besprochen und erstellt.

Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 129,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein

Kategorie: Hygiene & Umwelt
Hygiene in gastgewerblichen Betrieben (Hygiene-Komplettpaket)

Seminarziel
Dieser vierstündige Lehrgang zeigt Ihnen die grundlegenden Hygieneanforderungen auf und bietet viele praktische Hinweise zur Umsetzung.

Das neue DEHOGA-Hygienepaket inkl. CD-ROM ist Bestandteil dieser Schulung.
Es enthält unter anderem:
  • die aktualisierte, offizielle Hygiene-Leitlinie für die Gastronomie
  • die Broschüre Hygiene-Schulung für die Mitarbeiter in der Gastronomie
  • das Merkblatt zur betrieblichen Bewertung und Lebensmittelüberwachung
  • 12 mit Experten entwickelte Checklisten für alle Bereiche des Betriebs (auf CD-ROM)


Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 199,00 (Nichtmitglieder)
oder 1 Seminargutschein / ***Achtung Preisänderungen in 2020***
Sie sind noch kein Mitglied in unserem Verband? Rufen Sie uns an (Tel.: 030. 318048-20), wir beraten Sie gerne. Wenn Sie unserer Interessenvertretung beitreten, schenken wir Ihnen als Willkommensgruß das DEHOGA Berlin Hygiene-Komplettpaket im Wert von 199,00 €

Kategorie: Hygiene & Umwelt
Präventionskurs - Trinkwasserhygiene & Legionellen

Seminarziel
Trinkwasser-Nutzungsanlagen verkeimen natürlicherweise, weil Trinkwasser naturgemäß vielfältige Keime in nicht unerheblicher Anzahl aufweist, die allerdings für den Menschen nicht grundsätzlich pathogen sind. Keime können sich an Wänden von Behältern und Rohrleitungen anheften und Bewuchs, sogenannte Biofilme, bilden. Pathogene Keime wie Legionellen nisten sich in einen voluminösen Biofilm ein, vermehren sich und können bei insbesondere schwallweisem Austritt zu erhöhter Kontamination des Trinkwassers führen.

Durch die gesetzliche Vorgabe einer jährlichen Beprobung mit anschließender Dokumentation an das zuständige Gesundheitsamt steigt der Infomrationbedarf der sachkundig-präventiv agierenden Betriebe.

Das Seminar klärt über Legionellen auf - mit dem Fokus auf „Nutzung von Trinkwasser im gewerblichen Bereich“. Es werden u.a. die Biologie der Legionellen und das Entstehung von Biofilmen, in denen sich die Legionellen besonders wohl fühlen, erklärt. Über die vielfältigen Probleme bei den Trinkwasser-Nutzungsanlagen und die im Kontakt mit Trinkwasser stehenden Geräte, wie z.B. Duschen, Notduschen, Sprinkleranlagen, RLT-Anlagen usw., wird informiert und gezeigt, wie diese sicher betrieben werden können.

Gebühr:
€ 99,00 (Mitglieder)
€ 129,00 (Nichtmitglieder)